SCHWEIZ Sehenswürdigkeiten

+1172 Sehenswürdigkeiten

Die Schweiz ist berühmt für ihre schönen Städte, die atemberaubende Aussicht und den erstklassigen Service. Die wichtigsten Vorteile des Landes sind alpine Landschaften, die Möglichkeit des Sommer- und Wintersports und Bergdörfer mit traditionellen Gebäuden. Das Land umfasst drei europäische Kulturregionen: Deutsch, Französisch und Italienisch, die unterschiedliche Lebensstile pflegen.

Die Hauptstadt der Schweiz ist das intime Bern, wo die mittelalterliche Altstadt gut erhalten ist. Es wurde in die UNESCO-Liste aufgenommen. Es ist jedoch nicht die berühmteste Stadt des Landes. Sie werden von dem wunderschön gelegenen Genf geschlagen, dem Sitz zahlreicher internationaler Organisationen, darunter des Roten Kreuzes. Die Hauptattraktionen der Stadt sind der Genfer See und zahlreiche Museen.

Der Genfersee ist auch eine Attraktion für sich. An seinen Ufern gibt es Bäder mit Blick auf die Alpen, Touristen können auch Kreuzfahrten und eine breite Palette von Wassersportarten nutzen. Ein interessantes Denkmal am Wasser des Sees ist das Schloss Chillon in Montreaux.

Die Alpen, die einen großen Teil der Schweiz einnehmen, sind das Ziel von Sommer- und Winterreisen für Touristen aus aller Welt. Der berühmteste Gipfel des Landes ist das Matterhorn, das über dem Dorf Zermatt thront. Obwohl er selbst in erster Linie ein Ziel für Kletterer ist, gibt es in der Umgebung auch viele Wanderwege, von denen aus Sie Bergpanoramen bewundern können. Das Jungfrau-Aletsch-Gebiet mit seinem mächtigen Alpengletscher und den darüber aufragenden Gipfeln Eiger, Jungfrau und Mönch ist auch ein großartiger Ort zum Wandern.

Die Schweiz ist auch ein Paradies für Skifahrer. Die bekanntesten Wintersportzentren sind Zermatt und St. Moritz, die durch eine der schönsten Eisenbahnlinien der Welt verbunden sind - den Galciar Express.

Schweiz Interessante Attraktionen nach Kategorie sortiert