Schweiz    Lausanne    Olympiapark
#191  Schweiz

Olympiapark

Lokaler Name: Parc Olympique

Der Olympiapark in Lausanne ist ein 1993 angelegter Stadtgarten. Es wurde zusammen mit einem Museum für Sportgeschichte und dem Internationalen Olympischen Komitee eröffnet. Der Park erstreckt sich über eine Fläche von 8.000 m2 und befindet sich im Ferienort Ouchy in der Schweiz. Skulpturen und olympische Symbole befinden sich im Garten, aber die größte Attraktion ist die schöne Aussicht auf den Genfer See und die Alpen.

Im Park befindet sich das Olympische Museum, das in drei Ebenen unterteilt ist. Die Sektionen "Olympische Welt", "Olympische Spiele" und "Olympischer Geist" präsentieren Exponate aus aller Welt, von der Antike bis zur Gegenwart. Zur Galerie führen acht weiße Stangen mit den Namen der Olympischen und Winterolympiade sowie den Namen der Vorsitzenden des Olympischen Komitees.

Im Olympiapark können Touristen große Brunnen und Kunstwerke bewundern, die sich auf die Geschichte der Spiele beziehen. Auf den Stufen in der Nähe sind die Daten aller Spiele mit den Namen der Spieler versehen, die während der Eröffnungsfeier ab 1936 die olympische Flamme entzündeten. Eine ewige Flamme wurde direkt vor dem Eingang zum Olympischen Museum gesetzt.

weniger

Outdoor - attraktion

    Olympiapark Karte
    Quai d'Ouchy 1006 Lausanne , Schweiz