Schweiz    Lenzburg    Schloss Lenzburg
#109  Schweiz

Schloss Lenzburg

Das Schloss Lenzburg, das als eines der ältesten und größten der Schweiz gilt, liegt oberhalb der Altstadt von Lenzburg, etwa 25 Kilometer von Zürich entfernt. Die Festung thront über dem Gebiet und steht auf einem 504 Meter hohen Hügel. Die ältesten Fragmente des Denkmals stammen aus dem 11. Jahrhundert, als es von den Grafen von Lenzburg genutzt wurde. Das fast 1000-jährige Schloss beherbergt heute das Schlossmuseum und eine Drachenforschungsstation. Es werden temporäre Ausstellungen über Ritter und Adel organisiert.

Der Legende nach wurde der Burgberg in Lenzburg einst von einem Drachen bewohnt, der von zwei tapferen Rittern getötet wurde. Wolfram und Guntram ließen sich auf dem Hügel nieder und bauten darauf ihre Burg. Die Festung bleibt eines der wichtigsten Denkmäler dieser Art in der Schweiz und ist national als nationales Kulturerbe eingestuft.

1959 wurden in der Nähe des Burghügels die Überreste eines neolithischen Grabes entdeckt. Ein solcher Fund bestätigt, dass der Hügel bereits in prähistorischer Zeit bewohnt war. Heute finden Touristen in der Museumsgalerie Exponate, die die Geschichte ihrer ehemaligen Bewohner darstellen. In der Anlage wurden auch ein Kindermuseum, eine historische Werkstatt und ein Café eröffnet.

weniger

Bewertungen

Schloss Lenzburg Karte
Schloss 5600 Lenzburg, Schweiz