#75  Madrid
#719  Spanien

Geominero Museum

Lokaler Name: Museo Geominero

Das Geominero Museum in Madrid zeigt eine reiche Sammlung von Mineralien und Gesteinen. Die Sammlung umfasst auch Fossilien von Wirbeltieren, Wirbellosen und der spanischen Flora sowie Meteoriten. Eine der größten Attraktionen ist das Skelett des Mastodons Anancus arvernensis.

Viele Exponate wurden während der Erstellung der geologischen Karte von Spanien gesammelt, die Forschung begann Mitte des 19. Jahrhunderts. Die Sammlung ist größtenteils in der Haupthalle ausgestellt. Er ist jedoch nicht nur ein Blickfang. Erstaunlich sind auch die Innenarchitektur und die ungewöhnlichen Buntglasfenster von La Casa Maumejean, die für die Herstellung dekorativer Fensterfüllungen bekannt sind.

Die Exponate befinden sich in 40 Räumen auf einer Fläche von 2.000 m². Die Exemplare stammen aus Spanien und seinen ehemaligen Kolonien. Das Museum wurde 1972 gegründet. Sein Sitz ist am Institut für Geologie und Mineralien. Die Eröffnungsfeier fand 1926 unter Anwesenheit von König Alfons XIII. Statt.

weniger

Bewertungen

Geominero Museum Karte
Calle de Ríos Rosas 2328003 Madrid, Spanien