Spanien    Autonome Gemeinschaft Madrid    Madrid    Städtisches Geschichtsmuseum
#50  Madrid
#484  Spanien

Städtisches Geschichtsmuseum

Lokaler Name: Museo Municipal de Historia

Das Madrider Geschichtsmuseum zeigt die Geschichte der Stadt von Anfang an. Der Sitz des Museums ist das Gebäude des Königlichen Hospizes von San Fernando aus dem 18. Jahrhundert, das auf der Liste der Denkmäler steht. Die Hauptfassade gilt als eines der wichtigsten Beispiele weltlicher Barockarchitektur. Das Museum präsentiert unter anderem ein Modell der Stadt aus dem neunzehnten Jahrhundert und das Werk "Allegorie der Stadt Madrid" von Francisco Goya.

Eines der wichtigsten Exponate ist ein Modell der Stadt, das der Kartograf Leon Gil de Palacio um die Wende der 1820er und 1830er Jahre angefertigt hat. Es ist ein Modell im Maßstab 1: 816, das in weniger als zwei Jahren erstellt wurde. Alle Straßen und Gebäude werden hier sehr detailliert und originalgetreu dargestellt.

Die Ausstellung befindet sich in 14 Räumen. Dort können Sie alte Möbel, Skulpturen und Gemälde sowie eine reichhaltige Porzellansammlung sehen. Besucher haben die Möglichkeit, die alten Stadtpläne kennenzulernen, die eine unersetzliche Wissensquelle über die Geschichte der spanischen Hauptstadt darstellen.

weniger

Bewertungen

Städtisches Geschichtsmuseum Karte
Calle de Fuencarral 7828004 Madrid, Spanien