Spanien    Autonome Gemeinschaft Madrid    Madrid    Nationalmuseum der Naturwissenschaften
#30  Madrid
#232  Spanien

Nationalmuseum der Naturwissenschaften

Lokaler Name: Museo Nacional de Ciencias Naturales

Die Sammlung des Nationalen Naturkundemuseums in Madrid umfasst über 6 Millionen Objekte. Unter ihnen befindet sich ein ungewöhnliches Exemplar, das auf Befehl von Charles III - Megatherium americanum, einem Vertreter einer ausgestorbenen Giftpilzart, aus Argentinien hierher gebracht wurde. Das Symbol des Museums ist das Skelett eines afrikanischen Elefanten, das in der Haupthalle platziert wurde.

Die Ursprünge des Museums hängen mit dem Königlichen Kabinett für Naturgeschichte zusammen, das auf Initiative Karls III. In der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts gegründet wurde. Heute können Sie hier unter anderem sehen Skelette prähistorischer Tiere, Modelle lang ausgestorbener Arten und Nachbildungen von Dinosauriern.

In dem dem Mittelmeer gewidmeten Teil des Museums können Sie riesige Korallen bewundern - Gorgonien und ein Modell eines Riesenkalmars. Das Museum gehört dem Obersten Rat für wissenschaftliche Forschung an.

weniger

Bewertungen

Nationalmuseum der Naturwissenschaften Karte
Calle de José Gutiérrez Abascal 228006 Madrid, Spanien