Tschechien    Region Ústí    Velké Březno    Velke Brezno Schloss

Velke Brezno Schloss

Lokaler Name: Státní zámek Velké Březno

Das Schloss Velke Brezno ist eine der kleinsten tschechischen Burgen. Es liegt malerisch in einem riesigen Engelspark. Es wurde in den Jahren 1843-1845 im Empire-Stil erbaut, aber zu Beginn des 20. Jahrhunderts im Renaissance-Stil wieder aufgebaut. Im Inneren können Sie originale Möbel und Gebrauchsgegenstände aus der Wende des 19. und 20. Jahrhunderts sehen.

Das Schloss gehörte der Familie Chotkov. Es wurde von Karel Chotek gebaut und die Veränderungen, die heute noch zu sehen sind, wurden von seiner Enkelin Zofia eingeführt. Sie wurde die Frau des österreichischen Thronfolgers Erzherzog Franz Ferdinand und starb 1914 mit ihm während des Angriffs in Sarajevo.

Das Schloss ist eine rechteckige Struktur mit einem Walmdach und einem verbreiterten Mittelteil. Über dem Dach befindet sich ein Turm mit einer dekorativen Kuppel und vier kleineren Türmen in den Ecken. Auf der Gartenseite gibt es eine überdachte Veranda. Das Innere des Palastes ist im Stil des späten 19. Jahrhunderts eingerichtet. Hier sehen Sie Gemälde von Familienmitgliedern und Landschaften, Kunstglas und Porzellan sowie originalgetreue Kopien von Jalousien aus dem frühen 20. Jahrhundert.

weniger

Bewertungen

Velke Brezno Schloss Karte
Zámecká 403 23 Velké Březno, Tschechien