TschechienOlomouc Region

OLOMOUC REGION Sehenswürdigkeiten

+53 Sehenswürdigkeiten

Die Region Olomouc umfasst den zentralen und nordwestlichen Teil Mährens und einen Teil des tschechischen Oberschlesiens. Die Hauptstadt ist die historische Stadt Olomouc. Die Region ist berühmt für ihre reiche Volkskultur, den regionalen Hüttenkäse und viele interessante Denkmäler.

Die Region besteht aus verschiedenen Teilen der Landschaft. Von Norden gibt es Jaseniki, und dann steigt das Gebiet in das fruchtbare Tiefland im Süden des Landes ab. Die touristische Abteilung hängt von den natürlichen Bedingungen ab. Der nördliche Teil der Region wird von aktivem Tourismus dominiert, der sich auf Wandern und Radfahren konzentriert, während der Süden voller interessanter Städte und historischer Gebäude ist.

Die Hauptstadt des Landes, Olomouc, ist eine Stadt mit einer sehr langen Geschichte, die während der ersten Přemyslids die Hauptstadt des Bischofs war. Es gibt einen romanisch-gotischen Bischofspalast, eine Kathedrale und eine perfekt erhaltene Altstadt, die mit der auf der UNESCO-Liste eingetragenen Säule der Heiligen Dreifaltigkeit geschmückt ist.

Die Region Olomouc hat eine reiche kulinarische Tradition. Reifender Hüttenkäse wird seit über 600 Jahren in Loštice hergestellt und ist ein beliebter Snack für Bier. Der Kräuterlikör Priessnitz wird in der Nähe von Olomouc hergestellt.

Olomouc region Interessante Attraktionen nach Kategorie sortiert