#153  Madrid
#1747  Spanien

Park Juan Carlos

Lokaler Name: Parque Juan Carlos I

Der Juan Carlos I Park in Madrid erstreckt sich über eine Fläche von 160 Hektar und ist damit der zweitgrößte Park in der spanischen Hauptstadt. Es ist Teil des Kongress- und Geschäftskomplexes Campo de las Naciones. Es ist berühmt für seine abstrakten Skulpturen von Künstlern aus aller Welt. Hier findet jedes Jahr das MetroRock Musikfestival statt. Hier wurde ein Erholungs- und Sportbereich angelegt.

Touristen können im sogenannten spazieren gehen Der "Weg der Skulpturen". Insgesamt gibt es 19 von ihnen, unter anderem: "Treffen" von Mustafa Arrufa aus Spanien, "Hommage an die Opfer des Holocaust" von Samuel Nahon Bengio aus Israel, "Denkmal des Friedens" von Yolanda D'Augsburg aus Brasilien, "Lieder am Scheideweg" "Leopoldo Malera aus Argentinien.

Juan Carlos I Park ist ein Ort, an dem verschiedene Sportarten ausgeübt werden können. Sie können auf dem örtlichen See Kanu fahren, es gibt Radwege, es gibt auch einen Fahrradverleih und eine Eisbahn ist im Winter geöffnet. Es gibt Attraktionen für Kinder - sie können den Park mit einem kleinen Zug erkunden und an Wochenend-Workshops teilnehmen.

weniger

Bewertungen

Park Juan Carlos Karte
Glorieta Sar Don Juan de Borbon y Battermberg S/N28042 Madrid, Spanien