Portugal    Lisbon District    Lissabon    Aussichtspunkt Sophia de Mello Breyner Andresen
#30  Lissabon
#69  Portugal

Aussichtspunkt Sophia de Mello Breyner Andresen

Lokaler Name: Miradouro Sophia de Mello Breyner Andresen

Das Miradouro Sophia de Mello Breyner Andresen ist ein attraktiver und beliebter Aussichtspunkt an der Grenze der Bezirke Graça und Alfama in Lissabon. Ein Beobachtungspunkt, der einen spektakulären Blick auf Lissabon bietet. Hinter Miradouro befindet sich ein historisches Augustinerkloster, das 1271 gegründet und nach dem Erdbeben wieder aufgebaut wurde.

Der Aussichtspunkt Miradouro da Graca ist ein Ort, der häufig von Touristen besucht wird, hauptsächlich aufgrund des Panoramablicks auf das historische Zentrum von Lissabon, das Viertel Baixa und den Tejo. Es bietet auch hervorragende Bedingungen für die Entspannung. In der malerischen Gegend von Miradouro gibt es viele Tische und Bänke, die von Bäumen umgeben sind und an denen Erfrischungen serviert werden.

Der Aussichtspunkt Miradouro war der Lieblingsort des berühmten portugiesischen Schriftstellers in Lissabon. Sophia de Mello Breyner Andresen wurde die Schutzpatronin des Ortes, der ihren Namen trägt. Ihre Büste und eine Gedenktafel mit einem ihrer Gedichte sind hier zu Ehren des Schriftstellers platziert.

weniger

Bewertungen

Aussichtspunkt Sophia de Mello Breyner Andresen Karte
Calçada da Graça 1100-265 Lissabon, Portugal