Spanien    Andalusien    Malaga    Automobil- und Modemuseum
#12  Malaga
#339  Spanien

Automobil- und Modemuseum

Lokaler Name: Museo Automovilístico y de la Moda

Das Automobil- und Modemuseum wurde 2010 auf Initiative des portugiesischen Sammlers João Magalhães eröffnet. Die einzigartige Kollektion zeigt die Veränderungen, die im Laufe der Jahre im Design von Autos und Kleidung um die Wende des 19. und 20. Jahrhunderts stattgefunden haben. Die unkonventionelle Struktur der Ausstellung lässt Sie sich vorstellen, wie Menschen vor einigen Dutzend Jahren gereist sind. Die Ikone des Museums ist der erstaunliche schwarze Rolls Royce, der mit Swarovski-Kristallen verziert ist.

Der Sitz des Museums ist die alte Tabakfabrik Fabrica de Tabacos. Die Anlage aus dem Jahr 1923 wurde sorgfältig umgebaut und erweitert, um fast 80 Oldtimer und moderne Autos aufzunehmen. Neben herkömmlichen Autos gibt es auch Fahrzeuge mit Wasserstoff, Elektrizität oder erneuerbarer Energie.

Das Museum vermietet seine Exponate auch für besondere Anlässe. Einige Autos können für Filmproduktionen zur Verfügung gestellt oder an das Brautpaar vermietet werden.

weniger

Bewertungen