Spanien    Autonome Gemeinschaft Madrid    Madrid    Parque de El Retiro
#3  Madrid
#10  Spanien

Parque de El Retiro

Lokaler Name: Parque de El Retiro

Der Madrider Retiro Park liegt auf 120 Hektar Land. Es ist berühmt für seine ausgefallenen Springbrunnen, beispielsweise in Form einer Artischocke. Hier werden verschiedene kulturelle Veranstaltungen organisiert, darunter die jährliche Buchmesse. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen die Kolonnade rund um die Statue von Alfons XII., Der Kristallpalast, das Fischerhaus und Skulpturen spanischer Herrscher aus dem 18. Jahrhundert.

Ursprünglich waren dies die königlichen Gärten rund um den Buen Retiro-Palast aus dem 17. Jahrhundert, der heute nicht mehr existiert. Die Untertanen erhielten auf Wunsch von König Karl III. Zugang zu einem Teil der königlichen Gärten - sehr beliebt und respektiert.

Im neunzehnten Jahrhundert war es das Hauptquartier der napoleonischen Armee, der Park wurde verwüstet, Bäume gefällt und wunderschöne Pavillons zerstört. Während der Regierungszeit von Königin Isabella II. Wurde es in seinem früheren Aussehen wiederhergestellt und vollständig öffentlich genutzt.

weniger

Bewertungen