Schweiz    Luzern    Museggmauer
#7  Luzern
#124  Schweiz

Museggmauer

Die Stadtmauer von Museggmauer ist das Markenzeichen der Stadt Luzern in der Zentralschweiz. Das Bauwerk mit neun Türmen ist Teil der im 14. Jahrhundert erbauten Befestigungsanlagen zum Schutz der Stadt. Die Musegg-Mauer bleibt eine Touristenattraktion von großer historischer und militärischer Bedeutung. Fast alle Originaltürme sind bis heute in gutem Zustand. Die Mauern und vier Türme stehen Besuchern und Einheimischen gleichermaßen offen.

Die Überreste mittelalterlicher Befestigungsanlagen in Luzern sind etwa 1,5 Meter dick. Die Höhe von Museggmauer variiert je nach Gelände, beträgt aber im Durchschnitt 9 Meter. Die Mauer beginnt am sogenannten Nölli-Turm im Westen oberhalb der Geissmattbrücke und endet am östlichen Ende der Altstadt. Zu den öffentlich zugänglichen Türmen zählen der mit der Figur eines Soldaten geschmückte Männli-Turm, der Wachtturm, der Zyt-Turm mit einer Uhr aus dem Jahr 1535 und der Schirmer-Turm.

Der Höhepunkt ist ein Spaziergang entlang der Mussegwand und die Aussicht genießen. Luzern ist eine Stadt, in der mittelalterliche Atmosphäre mit modernem Design einhergeht. Touristen wählen diesen Ort daher gerne als Reiseziel für ihre Reisen.

weniger

Bewertungen

Museggmauer Karte
Schirmertorweg 6004 Luzern, Schweiz