#273  Polen

Bisonfarm

Lokaler Name: Zagroda żubrów

Die demonstrative Bison Farm befindet sich im historischen Pszczyna Park, der in seinem Teil Zwierzyniec heißt. Es besteht aus zwei Höfen mit einer Gesamtfläche von 10 ha sowie Weiden, einer Quarantäneeinrichtung und einem Futterlager. Die Tiere können bequem von der Aussichtsplattform aus beobachtet werden. Im Gehöft können Sie neben Bisons auch Hirsche, Mufflons, Elche, Rehe, Damwild, Wildschweine, Russula, Enten, Stockenten, Seepocken, Schwangänse und indische Pfauen sehen.

Die Anlage befindet sich im Freien und ist das ganze Jahr über geöffnet. Besucher können Bildungswege, eine Ausstellung über die Fauna und Flora der Region Pszczyna und eine Filmvorführung im Kinosaal nutzen.

Bison erschien 1865 in Pszczyna, dank des Austauschs von Prinz Jan Henryk XI Hochberg mit Zar Alexander II. Derzeit findet die Bisonzucht im Reservat "Żubrowisko" in Jankowice statt. Nach dem Ersten Weltkrieg wurde die Bisonpopulation im Urwald von Białowieża dank 12 Exemplaren aus Pszczyna wiederhergestellt.

weniger

Bewertungen

Bisonfarm Karte
Żorska 543-200 Pszczyna, Polen