Griechenland    Zentralmakedonien    Thessaloniki    Kirche der ag. Catherine

Kirche der ag. Catherine

Lokaler Name: Ιερός Ναός Αγίας Αικατερίνης

Die spätbyzantinische Kirche stammt aus dem Ende des 13. oder Anfang des 14. Jahrhunderts. Sie können noch erhaltene Fragmente von Fresken aus dem Jahr 1315 sehen, die die Kirchenväter und das letzte Abendmahl darstellen. Während der osmanischen Herrschaft wurde die Kirche in eine Moschee umgewandelt. 1988 wurde es in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen.

weniger

Bewertungen

Kirche der ag. Catherine Karte
Ηούς 2546 32 Thessaloniki, Griechenland