Deutschland    Bayern    München    Alte Pinakothek
#16  München

Alte Pinakothek

Die Alte Pinakothek ist eines der größten Kunstmuseen der Welt und eine der ältesten Galerien der Welt. Der Sitz des Museums ist ein Neorenaissance-Gebäude aus den Jahren 1826-1836. Die Sammlung des Museums enthält rund 800 außergewöhnliche Werke europäischer Malerei aus dem 14. bis 18. Jahrhundert von großem materiellen Wert. Dies sind einzigartige Exponate, bekannte Werke von beispielsweise Rembrandt, Leonardo da Vinci oder Rubens.

Der Name des Museums Alte (alte) Pinakothek bezieht sich auf den Zeitraum der Sammlung. Eine der schönsten und wertvollsten Sammlungen europäischer Malerei befindet sich auf zwei weitläufigen Etagen des Museums. Die Dauerausstellung zeigt Gemälde von Künstlern wie Hieronymus Bosch, Sandro Botticelli, Pieter Bruegel, Canaletto, Albrecht Dürer, El Greco, Leonardo da Vinci, Rafael Santi, Rembrandt und Peter Paul Rubens, Tizian, Diego Velázquez.

Die Sammlung deutscher Künstler ist zugleich die größte und reichste Sammlung Europas. Es wurde von Ludwig I. von Bayern initiiert, der in den Jahren 1825-1848 regierte. Seine Leidenschaft für Kunst führte zur Schaffung der alten und neuen Pinakothek. Diese Sammlung, die im Laufe der Jahre ergänzt wurde, ist eine der besten der Welt.

weniger

Bewertungen

Alte Pinakothek Karte
Barer Straße 2780333 München, Deutschland