Belgien    Wallonische Region    Lüttich    Lemonnier Passage
#17  Lüttich
#356  Belgien

Lemonnier Passage

Lokaler Name: Passage Lemonnier

Passage Lemonnier ist eine überdachte Einkaufspassage im Zentrum von Lüttich, die zwischen 1836 und 1838 von Louis-Désiré Lemonnier und Henri-Victor Beaulieu erbaut wurde. Es gibt nur einen der Autoren des Projekts im Namen, was das Ergebnis einer Lotterie ist, die von beiden Architekten ausgearbeitet wurde. Passage Lemonnier ist die älteste Anlage dieser Art in Belgien und eine der ältesten in Europa.

Derzeit verfügt Passage Lemonnier über rund 50 Geschäfte und Serviceflächen. Das Angebot wird von exklusiven Marken von Herren- und Damenbekleidung dominiert. Darüber hinaus finden wir stilvolle Innenausstattung, Seidenstoffe, Uhren, Brillen, Bettwäsche. Es gab auch zwei belgische Flaggschiffe - Schokolade und zahlreiche Schmuckprodukte.

Passage Lemonnier bietet nicht nur die Möglichkeit, die Garderobe der besten Marken zu vervollständigen, sondern auch maßgeschneiderte Kleidung zu kombinieren oder zu bestellen. Abgerundet wird das Angebot durch eine Kneipe mit traditionellen Bieren und ein Theater.

weniger

Outdoor - attraktion

    Lemonnier Passage Karte
    Passage Lemonier 14000 Lüttich , Belgien