Belgien    Wallonische Region    Lüttich    Kirche des Heiligen Jakobus
#18  Lüttich
#363  Belgien

Kirche des Heiligen Jakobus

Lokaler Name: Église collégiale Saint-Jacques

St. James the Younger Apostle ist heute ein vielseitiger, ursprünglich gotischer Tempel der 1015 gegründeten Benediktinerabtei. Er ist berühmt für die schönsten Buntglasfenster in Belgien, die als das wertvollste Denkmal dieser Art aus dem 16. Jahrhundert der Welt gelten.

Die Kirche ist 90 m lang, 30 m breit und 38 m hoch. Im Inneren befindet sich neben den prächtigen Glasfenstern ein Kirchengewölbe mit 150 Schlusssteinen. Der Tempel ist mit einer beeindruckenden Barockorgel und einer Sammlung von Skulpturen von Jean Del Coura ausgestattet, die die Heiligen der katholischen Kirche darstellen.

Eglise Saint-Jacques wurde an der Stelle eines viel früheren romanischen Tempels erbaut. Der Bau wurde schließlich 1538 abgeschlossen. 1801 wurde die Stiftskirche nach dem Abriss des Klosters und der Abteigebäude zur Pfarrkirche. An ihrer Stelle wurden moderne weltliche Gebäude errichtet.

weniger

Bewertungen

Kirche des Heiligen Jakobus Karte
Place Saint Jacques 84000 Lüttich, Belgien