Belgien    Flämische Region    Antwerpen    Saint Charles Borromeo Kirche
#21  Antwerpen
#211  Belgien

Saint Charles Borromeo Kirche

Lokaler Name: Sint-Carolus Borromeuskerk

Sint-Carolus Borromeuskerk oder die Kirche St. Charles Borromeo ist ein barocker Jesuitentempel, der in den Jahren 1615-1621 errichtet wurde. Ursprünglich war sein Patron Ignatius Loyola, der Gründer der Jesuitengemeinde - der Patron wurde geändert, nachdem der Orden 1773 aus Antwerpen entfernt worden war. Die Dekoration des Tempels wurde Peter Paul Rubens anvertraut. Sein Studio machte unter anderem 39 Fresken auf dem Gewölbe, 1718 bei einem Brand zerstört.

Die Kapelle der Heiligen Jungfrau Maria wurde vor dem Feuer gerettet. Der Originalstuck auf dem Gewölbe von Rubens selbst, Heiligenstatuen und monumentale hölzerne Beichtstühle sind erhalten geblieben. Auf dem Hauptaltar befindet sich eine Kopie eines Gemäldes von Rubens aus dem Jahr 1613, das die Himmelfahrt der Jungfrau Maria darstellt.

Eine interessante Tatsache über den Hauptaltar ist der Mechanismus des Bildwechsels. Ursprünglich unter anderem vorgestellt "Wunder von St. Ignatego "und" Miracles of St. Francis Xavier “von Rubens. Derzeit können wir unter anderem sehen "Auferweckung des Kreuzes" von Gerard Zegers und "Krönung der Heiligen Jungfrau" von Cornelis Schut.

weniger

Bewertungen

Saint Charles Borromeo Kirche Karte
Hendrik Conscienceplein 112000 Antwerpen, Belgien