Tschechien    Karlsbader Region    Karlsbad    Obstgarten-Kolonnade
#138  Tschechien

Obstgarten-Kolonnade

Lokaler Name: Sadová kolonáda

Die Gartenkolonnade ist eine gusseiserne Struktur im Schweizer Stil aus dem Jahr 1881 und gehört zur Spa-Zone Karlsbad, in der Sie im Schatten Wasser aus den Quellen Serpent (Hadí) und Sadový (Sadový) trinken können.

Die Kolonnade ist ein Projekt zweier Wiener Architekten: Ferdinand Fellner und Herman Helmer. Bis zum Ende des 19. Jahrhunderts war das Gebäude Teil der Promenade des Blansko-Ausstellungspavillons. In den 1960er Jahren wurde der Pavillon komplett abgerissen, nur die heute noch bestehende gusseiserne Kolonnade ist erhalten.

Es ist das wichtigste Objekt des Dvořákový Sady-Gartens. Hier schuf und spielte der herausragende tschechische Komponist Antonín Dvořák seine berühmtesten Werke.

weniger

Bewertungen

Obstgarten-Kolonnade Karte
Zahradní 13360 01 Karlsbad, Tschechien