#57  Madrid
#546  Spanien

Markt La Paz

Lokaler Name: Mercado de la Paz

Der Mercado de la Paz ist ein Markt im Madrider Stadtteil Salamanca. Seine Halle stammt aus dem Ende des 19. Jahrhunderts. Dort kann man hauptsächlich spanische Köstlichkeiten kaufen, Verkäufer bieten immer frische Produkte an. Hier werden kulinarische Festivals, Verkostungen, Workshops und Ausstellungen organisiert. Neben Lebensmitteln bietet der Markt auch Blumen- und Schmuckstände sowie eine Lounge mit Zeitungen aus aller Welt.

Es gibt ungefähr 70 Stände auf dem Markt. Es ist berühmt für seine ausgezeichneten Backwaren und traditionellen spanischen Gerichte. Hier können Sie unter anderem probieren berühmte Tortilla de Patatas, kaufen Sie köstlichen Käse und Aufschnitt, Meeresfrüchte und Süßigkeiten. Es gibt auch ein Angebot für Liebhaber der internationalen Küche wie englische Fish & Chips.

Die Markthalle wurde 1879 erbaut und ist damit das letzte Gebäude dieser Art, das im 19. Jahrhundert in Madrid erbaut wurde. Seine heutige Form verdankt es dem Wiederaufbau und der Wiederbelebung in den 1940er und 1970er Jahren.

weniger

Bewertungen

Markt La Paz Karte
Calle de Ayala 2828001 Madrid, Spanien