Spanien    Katalonien    Girona    Steinbrücke
#2  Girona
#362  Spanien

Steinbrücke

Lokaler Name: Pont de Pedra

Pont de Pedra ist die Brücke, die die mittelalterliche Altstadt mit dem Rest der Stadt verbindet. Die Anlage wurde in der zweiten Hälfte von gebaut 19. Jahrhundert während der Regierungszeit von Königin Isabella II von Spanien. Es ist die einzige vollständig aus Stein gefertigte Brücke in der Stadt und das unbestreitbare Wahrzeichen von Girona. Ein charakteristisches Merkmal des Gebäudes sind Laternen, die abends eine romantische Atmosphäre schaffen und zu Spaziergängen einladen. Von der Brücke hat man einen schönen Blick auf den Kanal und die Mietshäuser am Onyar.

Die Brücke war Teil der Straße von Madrid nach Frankreich und wurde ursprünglich nach dem damaligen Herrscher benannt. Der Autor des Entwurfs war der deutsche Ingenieur Constantí, und das ungewöhnliche Gebäude wurde an der Stelle der San Francisco Bridge aus dem 14. Jahrhundert errichtet. Das Gebäude wurde fast 10 Jahre lang errichtet und der spanische Architekt Josep Maria Faquinetto war für die Fertigstellung verantwortlich.

Der Pont de Pedra ist die einzige Brücke in Girona, die nicht nur für Fußgänger zugänglich ist. Es ist erlaubt, darauf zu radeln, aber andere Transportmittel sind verboten.

weniger

Outdoor - attraktion

    Steinbrücke Karte
    Pont de Pedra 17004 Girona , Spanien