Polen    Woiwodschaft Niederschlesien    Schiefer    Bóbr Valley Landschaftspark
#442  Polen

Bóbr Valley Landschaftspark

Lokaler Name: Park Krajobrazowy Doliny Bobru

Der Park befindet sich im westlichen Sudeten zwischen Jelenia Góra und Lwówek Śląski. Es gibt das Naturschutzgebiet Góra Zamkowa, besondere Schutzgebiete für Lebensräume, die Teil der Natura 2000-Gebiete sind, und mehrere Naturdenkmäler. Touristen können mehrere Aussichtspunkte auf einer Höhe von 272 bis 482 m über dem Meeresspiegel nutzen

Unter den Orten, die einen Besuch im Park wert sind, können Sie unterscheiden: Krzywousty's Hill mit Aussichtsturm, Bobrowa Jar und Modre Lake, Knight's Tower in Siedlęcin, Parkannahmen im Palast in Maciejowiec, Dam in Pilchowice und die Wild Ravine.

Die Gefäßflora des Parks besteht aus etwa 800 Pflanzenarten. Besondere Aufmerksamkeit verdienen der seltene und geschützte Aconitum, der grüne Nieswurz und der Helleborin.

Die Artenzusammensetzung der Fauna im Park hat aufgrund menschlicher Aktivitäten viele Veränderungen erfahren, daher gibt es häufig vorkommende Arten mit hoher ökologischer Toleranz. Zu den seltenen und geschützten Arten zählen die Uhu, die Wollhaare, der Eisvogel, die Barbara und der Otter. Eine besondere Besonderheit ist die Brutkolonie der großen Nocke auf dem Dachboden von St. Nicholas in Wleń.

weniger

Bewertungen

Bóbr Valley Landschaftspark Karte
Kamiennogórska 2 Schiefer, Polen