Polen    Woiwodschaft Lublin    Kazimierz Dolny    Museum für Goldschmiedekunst
#2643  Polen

Museum für Goldschmiedekunst

Lokaler Name: Dzwonnica Muzeum Sztuki Złotniczej

Die Sammlung des Goldschmiedemuseums in Kazimierz Dolny umfasst rund 1.900 Exponate, darunter Fachliteratur sowie künstlerische und historische Sammlungen zum Thema Goldschmiedekunst.

Auf den Ausstellungen können Sie alte Silberprodukte sehen, die mit dem Zeichen ihrer Autoren signiert sind, von denen etwa 300 von polnischen Goldschmieden stammen. Die Sammlung zeigt unter anderem den natürlichen Entwicklungszyklus der Goldschmiedekunst einschließlich ihrer Veränderungen über 1000 Jahre bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts. Gleichzeitig präsentiert das Museum eine Sammlung zeitgenössischer Goldschmiede. Unter 750 Objekten werden einzigartige Produkte präsentiert, die weit von der Groß- und Gewerbeproduktion entfernt sind.

Auf der Ausstellung können Sie Schmuck und Körpersilber sehen. Die meisten Exponate stammen aus den Privatsammlungen des Initiators des Museums, Jędrzej Jaworski, eines leidenschaftlichen Sammlers, der 1979 seine Privatsammlung dem Museum schenkte. Die Privatsammlungen bestanden aus 550 alten Silberwaren.

weniger

Bewertungen

Museum für Goldschmiedekunst Karte
Rynek 1924-120 Kazimierz Dolny, Polen