Israel    Bezirk Jerusalem    Jerusalem    Davids Turm
#16  Jerusalem
#38  Israel

Davids Turm

Lokaler Name: Tower of David

Die Zitadelle Davids, auch als Jerusalemer Zitadelle oder Davidsturm bekannt, befindet sich in der Altstadt von Jerusalem und ist eine türkische Festung aus dem 16. Jahrhundert. Der Turm wurde an der Stelle einer ehemaligen alten Festung aus der Zeit um 37 v. Chr. Erbaut. Der Bau wurde 1532 vom 10. Sultan des Osmanischen Reiches, Suleiman der Prächtige, in Auftrag gegeben.

An der Stelle der Zitadelle befanden sich zuvor drei Türme, deren Hauptaufgabe darin bestand, den Palast von Herodes dem Großen zu schützen. 135 wurden die Türme von Kaiser Hadrian abgerissen, der Jerusalem eroberte. Der Name des Gebäudes stammt von den Bildern mittelalterlicher Pilger, die in den Ruinen der Türme Fragmente des Palastes von König David sahen. Tatsächlich war der Ort jedoch zu seiner Zeit unbewohnt.

1930 wurde innerhalb der Mauern der Zitadelle ein Museum für palästinensische Folklore eingerichtet. Die Galerie wurde von der jordanischen Armee zerstört, die 1948 die Festung in einen Verteidigungspunkt verwandelte. Die Galerie wurde 1988 wieder für die Öffentlichkeit geöffnet und zeigt Artefakte wie Karten, Zeichnungen, Hologramme und Modelle. Die gesamte Sammlung zeigt fast 4.000 Jahre Jerusalems Geschichte.

weniger

Bewertungen

Davids Turm Karte
9114001 Jerusalem, Israel