ISRAEL Sehenswürdigkeiten

+166 Sehenswürdigkeiten

Israel ist ein Land, das hauptsächlich mit dem Pilgertourismus verbunden ist. In den letzten Jahren hat es sich jedoch auch zu einem beliebten Urlaubsziel entwickelt, insbesondere vom Spätherbst bis zum Frühling, wenn das Wasser im Roten und Toten Meer noch zum Baden geeignet ist und die Temperaturen nicht sehr heiß sind.

Die wichtigste Stadt in Israel ist Jerusalem, die heilige Stadt der Juden, Christen und Muslime. Sein zentraler Teil ist die Altstadt, umgeben von Verteidigungsmauern mit mächtigen Toren. In den engen Gassen voller Geschäfte, Bars und Handwerksbetriebe finden Sie Orte, die aus der Bibel bekannt sind. Die wichtigste ist die Klagemauer, die ein Überbleibsel des Salomontempels ist, und die ungewöhnliche, voller Kapellen und Ecken und Winkel bestehende Kirche des Heiligen Grabes. Die Achse der Altstadt ist die Via Dolorosa oder der Kreuzweg. Der Tempelberg thront über der Klagemauer mit seinem glänzend vergoldeten Felsendom.

Neben Jerusalem sind Bethlehem mit der berühmten Geburtsbasilika Nazareth, in der Jesus aufgewachsen ist, dem Kanal von Galiläa und dem See Genezareth, auch bekannt als Tiberias, und den Ufern des Jordan die wichtigsten Pilgerorte in Israel. Die beiden berühmten Festungen Jericho und Masada sind mit dem Alten Testament verbunden. Letzteres liegt in der Senke am Toten Meer.

Das Gegenteil von Jerusalem, das sich hauptsächlich auf religiösen Tourismus konzentriert, ist Tel Aviv. Es liegt am Mittelmeer und wird oft die Stadt genannt, die niemals schläft. Seine Vorteile sind die mit weißem Sand bedeckten Strände und die hervorragenden Bedingungen für Wassersportarten. Entlang der Strände befindet sich eine Promenade mit vielen Restaurants und Cafés. Das Nachtleben konzentriert sich in der Nähe des Hafens von Jaffa in der Allenby Street. Die Weiße Stadt, d. H. Die Gebäude aus den 1930er Jahren mit über 4.000 Gebäuden im Bauhaus- und internationalen Stil, wurde in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen.

Im Süden des Landes ist Eilat das wichtigste Touristenzentrum. Obwohl es keine so aufregenden Strände wie Tel Aviv gibt, machen die Nähe eines Korallenriffs, in dem Sie tauchen können, und Attraktionen wie das Delphinarium oder der Unterwasserzoo die Touristen hier sehr glücklich, sich zu entspannen. Je mehr das Wasser im Roten Meer das ganze Jahr über zum Baden geeignet ist. In der Nähe von Eilat gibt es zwei beliebte Orte für aktiven Tourismus und Wandern, den Timna Park und den Nagev Red Canyon am Rande der Wüste.

Israel Interessante Attraktionen nach Kategorie sortiert