Großbritannien    England    London    City of Westminster    Covent Garden Market

Covent Garden Market

Lokaler Name: Covent Garden Market

Der Covent Garden Market ist Londons berühmtester Markt. Die ersten Aufzeichnungen über einen großen Markt in dieser Gegend stammen aus dem Jahr 1654. Das heutige Gebäude wurde auf Initiative von John Russell, dem sechsten Herzog von Bedford, erbaut, der 1828 "die Verbesserung und Regulierung des Covent Garden-Marktes" beantragte. Das Gesetz wurde verabschiedet, dank dessen es möglich war, die spontan gebildeten Stände zu entfernen und eine moderne Markthalle zu errichten.

Charles Fowler (1792-1867) wurde mit der Gestaltung des Covent Garden-Gebäudes beauftragt. Der Architekt wandte damals revolutionäre Lösungen an: Er gab das Styling und die Dekoration fast vollständig auf und konzentrierte sich auf Funktionalität. Die Arbeiten begannen 1830 und das Gebäude wurde acht Jahre später in Betrieb genommen.

John Russell zahlte 61.000 für den Bau des Covent Garden Market. Pfund. Die Investition erwies sich als sehr rentabel. Das Gebäude ist bis heute praktisch unverändert geblieben.

weniger

Bewertungen

Covent Garden Market Karte
The Market 21WC2E 8RD London, Großbritannien