Belgien    Flämische Region    Moorslede    Basilika der Heiligen Jungfrau Meer des Meeres
#175  Belgien

Basilika der Heiligen Jungfrau Meer des Meeres

Lokaler Name: Basiliek van Onze-Lieve-Vrouwe van Dadizele

Die Basilika zeichnet sich durch die wundersame Holzfigur der Muttergottes aus. Die Kirche stammt aus dem 11.-12. Jahrhundert und wurde seitdem viele Male wieder aufgebaut. Heute ist es eine der größten Attraktionen der Region und steht auf der Liste der niederländischen Denkmäler.

Es ist eine römisch-katholische Kirche, die 1933 von Papst Pius XI. Als kleine Basilika geweiht wurde. Der Tempel ist ein repräsentatives romanisches Gebäude, das für das Maastal charakteristisch ist. Der Fluss fließt durch das Gebiet der Niederlande und der Nachbarländer. Trotz vieler Umbauten hat die Kirche ihren ursprünglichen Stil mit einer leichten Beimischung von Gotik beibehalten.

Es lohnt sich, auf das Innere der Basilika zu achten, insbesondere auf die Holzfigur der Jungfrau Maria, von der angenommen wird, dass sie heilende Kräfte besitzt. Um 1700 nahm eine bestimmte Zählung aus Maastricht an einer Seekatastrophe teil - er rief vom Ufer um Hilfe und wurde gerettet. Seitdem wurde die Muttergottes der Stern des Meeres genannt.

weniger

Outdoor - attraktion

    Basilika der Heiligen Jungfrau Meer des Meeres Karte
    Plaats 78890 Moorslede , Belgien