Belgien    Flämische Region    Laarne    Laarne Schloss
#1  Laarne
#245  Belgien

Laarne Schloss

Lokaler Name: Slot van Laarne

Slot van Laarne ist eine Burg, die um die Wende vom 11. zum 12. Jahrhundert erbaut wurde. Nur der viereckige Bergfried ist vom ursprünglichen Gebäude erhalten geblieben (ein Wehrturm mit Räumen, die ebenfalls in Friedenszeiten bewohnt wurden). Ursprünglich war die Burg von einem Wassergraben umgeben - heute liegt sie an einem künstlichen See. Nach einer allgemeinen Renovierung im Jahr 1962 wurde hier ein Museum eingerichtet, dessen Sammlung sich durch eine reichhaltige Silbersammlung und eine Waffenkammer auszeichnet.

Das Erdgeschoss des Schlosses ist mit Möbeln, Wandteppichen und Gemälden aus dem 17. Jahrhundert ausgestattet. Im ersten Stock befindet sich eine Besteckausstellung mit fast 500 Exponaten. Besucher können auch die restaurierten Salons, die Kapelle und die ehemalige Schlossküche besuchen.

Die Steinfestung verlor im Laufe der Zeit ihre militärischen Funktionen - die Zinnen wurden von den Mauern entfernt und die hölzerne Zugbrücke durch eine permanente Bogenbrücke ersetzt. Der letzte private Besitzer des Schlosses, Robert-Jean Christyn, Graf von Ribaucourt (1875-1959), spendete das zerstörte Gebäude für öffentliche Zwecke.

weniger

Bewertungen

Laarne Schloss Karte
Eekhoekstraat 59270 Laarne, Belgien