Belgien    Wallonische Region    Bastogne    Museum der Kaserne
#130  Belgien

Museum der Kaserne

Lokaler Name: Bastogne Barracks

Das Kasernenmuseum besteht seit 2010. Sein Hauptquartier sind die Gebäude der authentischen Militärkaserne, in der während der Schlacht in den Ardennen 1944 das Hauptquartier der alliierten Streitkräfte untergebracht war. Im Keller wurde ein Raum nachgebaut, in dem der amerikanische General Anthony Clement McAuliffe historische Obszönitäten aussprach: "Nuts" oder "Nonsense" und in freier Übersetzung "Solch ein Wah!" Es war eine Antwort auf die deutsche Forderung nach der Übergabe von Bastogne.

Im Jahr 2010 wurde die Bastogne-Kaserne zum Informationszentrum für den Zweiten Weltkrieg. Neben dem Hauptquartier der Alliierten können Sie viele militärische Ausrüstungsgegenstände sehen, darunter gepanzerte Fahrzeuge und Artillerie. Es gibt auch eine Werkstatt zur Restaurierung von Panzerwaffen.

Am 21. Dezember 1944 wurde die 101. Luftlandedivision von General McAuliffe in Bastogne umzingelt und von den wichtigsten amerikanischen Streitkräften abgeschnitten. Trotz der mehrtägigen Massenangriffe gelang es den Deutschen nicht, die Stadt zu erobern. Die Schlacht von Bastogne markierte den Wendepunkt der Ardennenkampagne.

weniger

Bewertungen

Museum der Kaserne Karte
Rue de La-Roche 406600 Bastogne, Belgien