#1  Busot
#420  Spanien

Canelobre-Hulen

Lokaler Name: Cova dels Canelobres

Die Canelobre-Höhle wurde im Mesozoikum erbaut und wächst noch immer. Im Inneren können Sie die erstaunlichen Stalaktiten und Stalagmiten sowie die faszinierenden Wasserteiche bewundern. Es gilt als die höchste Höhle Spaniens und sein Gewölbe ist über 70 Meter hoch. Von der Aussichtsplattform gibt es ein fantastisches Panorama auf die Berge und das Meer. Das Prunkstück des Objekts sind Steine, die ungewöhnliche Formen annehmen, wie der Kopf einer Qualle oder eines Drachen.

Der Eingang zur Höhle befindet sich auf einer Höhe von über 700 m über dem Meeresspiegel. Er wurde in der ersten Hälfte des Jahres von der republikanischen Armee getroffen XX Jahrhundert. Während des Krieges produzierten sie Munition in der Grotte und reparierten Flugzeuge.

"Canelobre" bedeutet wörtlich übersetzt aus dem Spanischen Kandelaber. Der Name der Höhle stammt von einem der charakteristischen Stalagmiten, die dieser Art von Kerzenhalter ähneln.

weniger

Outdoor - attraktion

    Canelobre-Hulen Karte
    03111 Busot , Spanien