Polen    Woiwodschaft Lublin    Lublin    Das staatliche Museum in Majdanek
#6  Lublin
#368  Polen

Das staatliche Museum in Majdanek

Lokaler Name: Państwowe Muzeum na Majdanku

Das Staatsmuseum in Majdanek befindet sich auf dem Gelände des ehemaligen Konzentrationslagers und zeigt permanente und temporäre Ausstellungen zur Geschichte des Lagers und seiner Gefangenen.

Die Tour beinhaltet die Dauerausstellung "Sie kamen ins Ghetto ... Sie gingen ins Unbekannte ..." und eine künstlerische Installation, die den namenlosen Opfern "Shrine" gewidmet ist und skulpturale, künstlerische und musikalische Elemente kombiniert.

Die Museumssammlungen umfassen sowohl authentische Gegenstände aus dem Lager Majdanek als auch zahlreiche Dokumente, Fotografien, etwa 15.000 Bibliotheksbände und zeitgenössische künstlerische Werke, die das Thema der Lagereinrichtungen darstellen.

Die meisten Exponate wurden von ehemaligen Gefangenen und ihren Verwandten gespendet. Dazu gehören unter anderem Textilien, Schuhe, persönliche Gegenstände und religiöse Symbole, Elemente der Lagerausrüstung, Folterwerkzeuge und Kunstgegenstände von Gefangenen.

Neben den Dauer- und Wechselausstellungen verfügt das Museum auch über zahlreiche Installationen, die Teil der Ausrüstung des Majdanek-Lagers waren. Die Krematoriumsöfen, Gaskammern, Badehäuser, Kasernen und Verwaltungsgebäude sowie Wachtürme sind bis heute erhalten. Es gibt auch Denkmäler im Lager: das Denkmal für Kampf und Martyrium, die Friedensglocke und 3 Obelisken.

weniger

Outdoor - attraktion

    Das staatliche Museum in Majdanek Karte
    Ul. Droga Męczenników Majdanka 6720-325 Lublin , Polen