Polen    Woiwodschaft Lublin    Lublin    Lubliner Schloss
#2  Lublin
#82  Polen

Lubliner Schloss

Lokaler Name: Zamek w Lublinie

Das malerische Schloss beherbergt heute das Lubliner Museum mit einer reichen Sammlung von Kunstwerken, darunter die monumentale "Union of Lublin" von Jan Matejko. Es lohnt sich auch, die Kapelle mit wunderschönen byzantinischen Fresken und Ausstellungen zu besuchen, in denen Sammlungen von Numismatik, Militaria, dekorativer Kunst, Archäologie und Ethnografie gezeigt werden.

Das Lubliner Schloss ist die größte Attraktion dieser Stadt und präsentiert heute dank der Restaurierung sein wunderschönes Gesicht. Die Kapelle der Heiligen Dreifaltigkeit ist der einzige Teil, der vom ursprünglichen Fundament der Burg, die im Mittelalter erbaut wurde, erhalten geblieben ist. Aus diesem Grund gelten die Fresken darin als äußerst wertvoll und sehenswert. Neben den oben genannten Denkmälern und Werken von Matejko sind auch Bilder anderer polnischer Künstler zu sehen - Malczewski, Podkowiński, Michałowski, Wyspiański, Boznańska, Fałat und andere.

Das Gebäude aus dem vierzehnten Jahrhundert ist bis heute nicht erhalten, und die uns bekannten Burgmauern wurden in den zwanziger Jahren des neunzehnten Jahrhunderts erbaut, daher ihr Renaissancecharakter. Nach dem Wiederaufbau diente die Burg 130 Jahre lang als Gefängnis, danach wurden Anpassungsarbeiten durchgeführt und die Burg wurde zu Museumszwecken verlegt.

weniger

Bewertungen

Lubliner Schloss Karte
Zamkowa 9 Lublin, Polen