Niederlande    Nederland    Zuid-Holland    Rotterdam    Steuer- und Zollmuseum

Steuer- und Zollmuseum

Lokaler Name: Belasting & Douane Museum

Das Steuer- und Zollmuseum in Rotterdam erzählt die Geschichte des Geldes aus Sicht der Zoll- und Steuerbehörden. Die Einrichtung wurde 1937 vom Direktor für direkte Steuern und dem Import- und Verbrauchsteuerinspektor, Prof. Dr. DR. DR. J. Van der Poel, dessen Sammlung noch heute bewundert werden kann.

Die Grundidee des Direktors Van der Poel war es, junge Studenten der Staatlichen Steuerakademie, die ins Museum kamen, zu unterrichten, um den Unterschied zwischen früheren und gegenwärtigen Steuerinstitutionen zu erkennen, etwas über die Steuergeschichte zu erfahren oder herauszufinden, wie Geld geschmuggelt wurde. Leider brannte das Museum 1940 nieder und Van der Poel unternahm alle Anstrengungen, um die Sammlung und das Gebäude wieder aufzubauen. 1949 wurde das Anwesen in Parklaan wiedereröffnet und in zwei historischen Häusern des niederländischen Staates untergebracht.

weniger

Bewertungen

Steuer- und Zollmuseum Karte
Parklaan 14-163016 BB Rotterdam, Niederlande