Italien    Lazio    Rom    Villa Borghese Gardens    Tempel des Aesculapius
#148  Rom
#1610  Italien

Tempel des Aesculapius

Lokaler Name: Tempio di Esculapio

Befindet sich innerhalb der attraktion: Villa Borghese Gardens

Der Tempel des Asklepios ist die Ruine des antiken römischen Tempels des Asklepios, des griechischen Medizingottes, auf der Tiberinsel. Es wurde zwischen 293 und 290 v. Chr. Erbaut, nachdem die Pest 293 v. Chr. Rom angegriffen hatte

Das Zentrum der Insel war von einem Obelisken markiert, der einem Mast ähnelte und sich vor dem Tempel befand. Travertinblöcke wurden entlang der Kante platziert, damit sie wie Bug und Heck aussehen.

Der Tempel des Gottesgottes der Medizin wurde im Mittelalter zerstört und bereits 1000 auf seinen Fundamenten die Basilika St. Bartholomäus auf Wunsch von Otto III. Der mittelalterliche Brunnen in der Nähe des Altars der Kirche scheint derselbe zu sein, mit dem in der klassischen Zeit Wasser für Kranke entnommen wurde, wie von Sextus Pompey Festus, einer lateinischen Grammatik aus dem 2. Jahrhundert n. Chr., Erwähnt

Tempelreste - Einige Obeliskenfragmente befinden sich jetzt in Neapel und München, und einige Travertinblöcke wurden in modernen Gebäuden auf der Insel wiederverwendet, einschließlich der Asclepius-Mitarbeiter.

weniger

Bewertungen

Tempel des Aesculapius Karte
Via Ulisse Aldrovandi 600197 Rom, Italien