Italien    Lazio    Rom    Sieger des Tempels des Herkules
#188  Rom
#1938  Italien

Sieger des Tempels des Herkules

Lokaler Name: Tempio di Ercole Vincitore

Der Tempel der Ercole Vincitore ist ein Tempel im Forum Boarium am Ufer des Tiber in Rom. Höchstwahrscheinlich wurde es zu Ehren von Herkules errichtet, auch bekannt als Olivarius, dem Beschützer der Olivenbauern und -händler.
Im 12. Jahrhundert wurde der Tempel an die Kirche St. angepasst. Stephen.

Das Tabernakel wurde zwischen 140 und 120 v. Chr. Erbaut. Es wurde wahrscheinlich auf Initiative von Scipio Africanus dem Jüngeren und Lucius Mummius Achaean gegründet. Die Marmorstruktur wird von einem Tuffsteinkreppom getragen. Es erhielt die Form eines Tolos, umgeben von einer Kolonnade von zwanzig Säulen in der korinthischen Architekturordnung und einer Höhe von 8 Metern. Bis heute sind nur neunzehn Säulen erhalten. Die Kolonnade ist mit einer Kassettendecke bedeckt. Die innere Kapelle hat einen Durchmesser von 20 Metern. In der Mitte des Raumes befand sich wahrscheinlich eine Herkules-Statue.

weniger

Bewertungen

Sieger des Tempels des Herkules Karte
Piazza della Bocca della Verità 1600186 Rom, Italien