Belgien    Brüssel    Abtei von Cambre
#52  Brüssel
#227  Belgien

Abtei von Cambre

Lokaler Name: Abbaye de la Cambre

Die Abbaye de la Cambre ist eine ehemalige Zisterzienserabtei, die um 1196 gegründet wurde. Die religiöse Gemeinde überlebte an diesem Ort bis zur Französischen Revolution. Das heutige Gebäude stammt aus dem 18. Jahrhundert. Die sorgfältig restaurierten Gärten der Abbaye de la Cambre sind ein beliebtes Erholungsgebiet. Der Ort ist ideal für Spaziergänge, Picknicks und verschiedene Outdoor-Aktivitäten.

Im Laufe der Jahrhunderte wurde die Abtei viele Male zerstört - von der Armee, Protestanten, Bränden. Im 18. Jahrhundert wurde es im französischen Stil wieder aufgebaut. Zu dieser Zeit wurden weitläufige Gärten mit Teichen und einem zentralen Innenhof angelegt. Nach der Auflösung der Religionsgemeinde im Jahr 1789 beherbergte die Abtei unter anderem ein Krankenhaus, eine Baumwollfabrik und eine Militärakademie.

In der Klosterkirche St. Bonifatius von Brüssel (1182-1260), der die letzten 18 Jahre seines Lebens in der Abbaye de la Cambre verbracht hat. Im Tempel können Sie auch ein einzigartiges Gemälde von Aelbrecht Bouts (1452-1549) "The Mockery of Christ" sehen.

weniger

Bewertungen

Abtei von Cambre Karte
Abbaye de la Cambre 1050 Brüssel, Belgien