Griechenland    Epirus    Ioannina Island    Heilige Kirche Mariä Himmelfahrt

Heilige Kirche Mariä Himmelfahrt

Lokaler Name: Ιερός Ναός Κοιμήσεως Θεοτόκου

Die Kirche wurde 1647 vom örtlichen Kaufmann Abt Epiphanius gegründet. Anfangs gab es hier eine katholische Kirche. Es ist eine niedrige dreischiffige Steinstruktur, die mit einem Walmdach bedeckt ist, das von innen Kuppeln bildet. Die Polychrome in der Apsis wurden im 19. Jahrhundert hergestellt.

weniger

Bewertungen

Heilige Kirche Mariä Himmelfahrt Karte
455 00 Ioannina Island, Griechenland